0271 - 4889921 post@taupadel.info

Grabdekoration im Trauerfall

Abschied nehmen

Wir kümmern uns sofort nach der Trauerfeier liebevoll und persönlich um die Gesamtgestaltung der Grabstätte.
Kränze, Gestecke und Schalen werden auf der von uns frisch gestalteten Grabstätte platziert.
Die frische Bepflanzung und der Blumenschmuck wirken im Zusammenspiel liebevoll und spenden Trost.

Wir gestalten fachlich kompetent, zuverlässig und mit großem Engagement sowie der Liebe zum Detail die Grabstätte Ihrer Angehörigen.

Rufen Sie uns an oder fragen Sie Ihren Bestatter nach unserem Service.

Wir sind für Sie da.

Telefon 0271 – 4889921
Mobil 0176 – 52465427

Auf dieser Seite sehen Sie einige Beispiele für unsere Grabdekorationen.


Gut zu Wissen!

Unsere Grabdekoration lässt die Ruhestätte Ihres verstorbenen Familienmitgliedes vom ersten Moment an liebevoll gestaltet erscheinen.
Wir verwenden ein gutes Erdsubstrat, welches für die spätere Dauerbepflanzung optimal verwendet werden kann.
Das Umfeld der noch neuen Grabstätte wird sauber hergerichtet und gestaltet.
Der Kranz- und Blumenschmuck wird nach dem Verblühen oder an einem Termin Ihrer Wahl von uns abgebaut.

Grabdekorationen machen den Unterschied!

Nach einer Trauerfeier wird der Blumenschmuck auf der Grabstätte nur abgelegt.
Der noch frische Blütenschmuck der Kränze verliert seine Wirkung!

Anhand der Bilder erkennen Sie den Vorteil einer liebevollen Grabdekoration.

Gute Erde wird aufgefüllt und in Form gebracht. Danach wird der Blumenschmuck Trost spendend und würdevoll aufgebaut.

Sprechen Sie uns oder Ihren Bestatter auf diesen besonderen Service an!

Die Grabbepflanzungen im Wechsel der Jahreszeiten

Im Preis enthaltene Pflanzenanzahl bei Einzelgräbern:

Frühlingsbepflanzung im März:
20 Stiefmütterchen wahlweise 25 Zwiebelblüher

Sommerbepflanzung im Mai/Juni:
20 Begonien semper Alternativen nach Absprache

Herbstbepflanzung im Oktober:
8 Calluna (Garden Girls) Alternativen nach Absprache

Im Preis enthaltene Pflanzenanzahl bei Doppelgräbern:

Frühlingsbepflanzung im März:
25 Stiefmütterchen wahlweise 35 Zwiebelblüher

Sommerbepflanzung im Mai/Juni:
25 Begonien semper Alternativen nach Absprache

Herbstbepflanzung im Oktober:
10 Calluna (Garden Girls) Alternativen nach Absprache

Zusätzlich bieten wir im Spätsommer auf Wunsch eine vierte Wechselbepflanzung, gepflanzt mit einer Vielfalt aus Blumen der Saison. Gerne belegen wir ihre in Auftrag gegebene Grabstätte, zu den Gedenktagen, mit einem liebevoll von Meisterhand gefertigten Gebinde (Preise ab 20,- €).

Die Pflanzenanzahl kann auf Wunsch erhöht oder verringert werden.

Grabneugestaltung

(Ein Spiegelbild der Seele)
Ein Grab ist nicht nur letzte Ruhestätte, sondern vor allem auch Zeichen lebendiger Erinnerung. Ort des Zwiegesprächs mit Angehörigen und Freunden, lange über den Tod hinaus.

Dabei ist die Grabgestaltung in Ihrer Gesamtheit sichtbarer Ausdruck für unvergängliche Wertschätzung und die enge Verbindung zum Verstorbenen.

Allerdings – allein das Bemühen und guter Wille reichen für eine gekonnte Grabgestaltung übers Jahr nicht aus. Denn so müssen für die Auswahl der richtigen Pflanzen neben gestalterischen Gesichtspunkten besonders auch Lichtbedingungen, Bodenbeschaffenheit sowie die Vorgaben der jeweilige Friedhofsordnung berücksichtigt werden.

Keine einfache Aufgabe, aber auch kein unlösbares Problem.
Denn bei all diesen Fragen sind wir gerne Ihr hilfsbereiter Ansprechpartner.
Vertrauen Sie unserer Kompetenz. Ihre Garantie für ein schönes Grab durch alle Jahrzehnte.

Sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Friedhofsgärtnerei Taupadel